Gibt es den Weihnachtsmann?

Auszug aus einem SPIEGEL-Interview mit Lana Del Rey:

Haben Sie als Kind auch an den Weihnachtsmann geglaubt?
Oh ja! Ich war fest von seiner Existenz überzeugt. Meine Mutter schrieb immer kleine Botschaften an uns, die angeblich vom Weihnachtsmann waren. So wie „Danke für die Kekse. Ich hoffe, dir gefallen meine Geschenke. Viele Grüße, W.“

Fühlten Sie sich betrogen, als Sie die Wahrheit erfuhren?
Ich war zwölf Jahre alt und schockiert und forderte meinen Vater auf, mir die Wahrheit zu sagen: „Dad, gibt es den Weihnachtsmann?“ Er schüttelte betreten den Kopf, und ich war fassungslos – „Was?“ Ich wollte dann wissen, wozu der ganze Zirkus mit den Märchen gut sein soll.

Weiterlesen